Spark X

Angebot

67spark X ist der Ort für ambitionierte Start-ups, die Innovationen und Entwicklung anstreben.

Wir verknüpfen unser Wissen und unsere Kompetenzen in der Managementberatung mit dem Know-how und der Expertise erfahrener Unternehmer und Gründer. Wir sind davon überzeugt, dass ein professioneller Inkubator enormes Potential birgt – um Brücken zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen zu schlagen, die es beiden Seiten ermöglichen, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

Wir beschleunigen Ihren Weg zum Erfolg durch eine Kapitalzufuhr in der Pre-Seed-Phase, ein erstklassiges Arbeitsumfeld, Strategie-Sparring und Beratung, zahlreiche Support-Funktionen und den Zugang zu dem weitreichenden Netzwerk von 67rockwell.

Leistungsversprechen

Bei uns werden Sie Teil eines hochprofessionellen und dennoch dynamischen und innovativen Umfelds.

Wir setzen die Fachkompetenz und das umfangreiche Netzwerk von 67rockwell ein, um eine schnellere Vermarktung und den Erfolg Ihres Unternehmens zu ermöglichen. Da wir unser eigenes Geld investieren, können Sie sich einer Sache sicher sein: Wir setzen uns voll und ganz dafür ein, dass Sie erfolgreich sind.

Was wir suchen

Ein super Team mit Engagement, Ehrgeiz und Antrieb.
Eine Idee mit überzeugendem Vermarktungspotenzial.
Ein disruptives und skalierbares Geschäftsmodell.

Mitgliedschaften

Wir sind stolz darauf, einer wachsenden und dynamischen Gemeinschaft von Tech-Inkubatoren, Start-ups und digitalen Innovatoren anzugehören.

Die größte Networking-Plattform in Deutschland, die Versicherungen, Unternehmen und Start-ups verbindet. Hier wird die aktive Zusammenarbeit zwischen Gründern und Unternehmen gefördert und der Aufbau digitaler Ökosysteme rund um die deutsche Versicherungswirtschaft unterstützt.

Ein neues Zuhause für Tech-Start-ups und digitale Innovatoren in Deutschland, das ihnen hilft, ihr Business erfolgreich zu starten und auszubauen.

Die nächsten „Unicorns“?

Der Begriff „Unicorn“ wurde im Jahr 2013 von der Gründerin der Cowboy Ventures, Aileen Lee, geprägt. Sie bezeichnete damals die 39 Start-ups, die eine Marktbewertung von mehr als einer Milliarde Dollar hatten, als „Unicorns“. Der Begriff wurde gewählt, um die Seltenheit solcher Start-ups hervorzuheben.

Im Durchschnitt entstehen etwa 4 „Unicorns“ pro Jahr. Doch welche Unternehmen haben das Potential, die nächsten „Unicorns“ zu werden oder die Branche aufzurütteln? Inwiefern unterscheiden sie sich von anderen Start-ups?

Der Bewegungsscanner als App – für ein langes und gesundes Leben.

Drohnen-Technologie für Ihr Unternehmen.

Automatisierter Kundenservice durch künstliche Intelligenz.

Big Data Analytics.

Künstliche Intelligenz: Der ultimative Boost für die Versicherungsbranche.

Die nächsten „Unicorns“?

Der Begriff „Unicorn“ wurde im Jahr 2013 von der Gründerin der Cowboy Ventures, Aileen Lee, geprägt. Sie bezeichnete damals die 39 Start-ups, die eine Marktbewertung von mehr als einer Milliarde Dollar hatten, als „Unicorns“. Der Begriff wurde gewählt, um die Seltenheit solcher Start-ups hervorzuheben.

Im Durchschnitt entstehen etwa 4 „Unicorns“ pro Jahr. Doch welche Unternehmen haben das Potential, die nächsten „Unicorns“ zu werden oder die Branche aufzurütteln? Inwiefern unterscheiden sie sich von anderen Start-ups?

Der Bewegungsscanner als App – für ein langes und gesundes Leben.

Drohnen-Technologie für Ihr Unternehmen.

Automatisierter Kundenservice durch künstliche Intelligenz.

Big Data Analytics.

Künstliche Intelligenz: Der ultimative Boost für die Versicherungsbranche.